So haben Sie Stummfilme noch nie gehört...

Glossar

Stummfilme / Musiker

Space-Orgel-Sinfonie

Stephan Graf v. Bothmers psychedelische Orgel-Sinfonie ist eine Fusion aus Pink Floyd, Deep Purple, Tangering Dream und Bach – erhaben und voll von überraschenden Klangkombinationen. Dabei zitiert er nicht, sondern verarbeitet die Kompositionstechniken auf neue, unnachahmliche Weise.

Der Komponist und Organist füllt mit seinen spektakulären StummfilmKonzerten Theater und Konzerthäuser auf fünf Kontinenten. Klassiker, Komödien und Science-Fiction-Filme erstrahlen durch seine Musik in neuem Licht. Das Publikum scheint direkt in die Filme hineingesogen zu werden.

Mit diesem Konzert stellt Stephan v. Bothmer eine völlig neue Idee vor: Während seiner Tournee durch Dome und Kirchen im Jahr 2017 entstand die Idee, seine Musik auch ohne Stummfilm zu präsentieren. So entstand dieses berauschende Werk.

Ganz ohne visuelle Ebene läuft es beim Stummfilm-Grafen dann aber doch nicht: anlässlich des Science-Fiction-Festivals 2019, haben wir aus Weltraumbildern der NASA eine kleine, aber spannende Show produziert, die in sehr lockerem Verhältnis zur Musik steht.

Das Publikum berichtet immer wieder, welch unglaubliche Bilder durch Bothmers Kopf der Zuhörer entstehen. Diese inneren Bilder überlagern sich mit den Visuals auf der Leinwand, um sich gegenseitig zu ersetzen.

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.