So haben Sie Stummfilme noch nie gehört...

Glossar

Stummfilme / Musiker

Sein größter Bluff

Als Autor, Regisseur, Produzent und Darsteller ist Harry Piel ein Unikat. Er dreht in 40 Jahren 110 äußerst populäre Filme, vornehmlich Detektiv- und Sensationsfilme. Als früher Verwandter von Indiana Jones fährt er in Autos über Häuserdächer, kämpft mit Schlangen und Tigern, reitet durch Sand und Staub, stolpert und fällt letztlich doch in die Arme der schönsten Frauen. Für „Sein größter Bluff“ greift er wieder tief in die Trickkiste. Harry Piel spielt zwei Zwillinge: der eine pflichtbewusst, schüchtern und still, der andere waghalsig und draufgängerisch. Schon bald werden die beiden in einen Juwelenraub verwickelt und von der gesamten Pariser Unterwelt gejagt. Als verführerische Diebin ist die junge Marlene Dietrich in einer ihrer wenigen komödiantischen Rollen zu sehen.

Bild: Stiftung deutsche Kinemathek, Museum für Film und Fernsehen Berlin

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.