So haben Sie Stummfilme noch nie gehört...

Kunst-Konzerte

Mit Bothmers Live-Musik versetzen sich die Zuschauen intensiv in die Bilder hinein, ob Dia oder Film. Dieses Format hat ein enormes Potential. Hier finden Sie fünf Beispiele bisheriger Projekte. Diese sind buchbar, die Entwicklung weiterer Programme bereitet uns aber ebenso viel Freude. Jedes Thema, das sich in Bildern oder Filmausschnitten darstellen lässt, ist denkbar. Es können vorhandene Bilder genutzt werden, oder wir besorgen das Bildmaterial mit Aufführungsrechten und produzieren die ganze Show.

Von Monet bis Kandinsky (Kunstausstellung)

Visions alive - Die Ausstellung präsentiert Schlüsselwerke von 16 revolutionären Künstlern des 19. u 20. Jh, wie Munch, Klee, Malewitsch, Mondrian und van Gogh. Die Bilder wurden feinfühlig animiert (von sehr dezenten Bewegungen bis hin zur Neuschöpfung ganzer 360°-Welten aus den Bildmotiven) und in einer extrem aufwendigen Show mit 27 Beamern nahtlos an alle Wände 360° projiziert. Es entstand eine faszinierende Multimedia-Ausstellung. Bothmers Komposition ist eine Mischung aus Nils Fram, Keith Jarrett und Chopin und benutzt auch Effektgeräte, die man eigentlich von E-Gitarren kennt, um das Klangspektrum des Flügels radikal zu erweitern. Wir haben eine konzentrierte Fassung auf eine normale Leinwand (ein Beamer) oder drei Leinwände (Mitte, links, rechts, 3 Beamer) im Programm.

„Das war die intensivste Kunsterfahrung meines Lebens“ ein Gast

Trailer

SoundCloud ganzes Konzert

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.