So haben Sie Stummfilme noch nie gehört...

Glossar

Übersicht

Julia Fiebelkorn

Julia Fiebelkorn ist eine in Berlin geborene und wieder dort lebende Komponistin und Sängerin. Vor dem Musikstudium studierte sie ein paar Semester Philosophie, Germanistik und Bulgaristik und arbeitete als Regieassistentin, Schauspielerin und Regisseurin musikalisch-szenischer Lesungen am TIK – Theater im Kino, einem freien Theater in Berlin. An der Hochschule für Künste in Bremen studierte sie dann Jazzgesang. Sie blieb offen für all die andere schöne Musik und daher mag sie sich auch nicht auf ein Genre festlegen. Bewegende musikalische Momente erwachen durch Emotion, Innigkeit und Freiheit zum Leben, sie brauchen keinen Namen. Ihre besondere Leidenschaft gilt der Komposition, der Bearbeitung von Liedern und dem Schreiben von Texten. Konzertreisen führten sie bereits nach Spanien, Frankreich, Italien, Bulgarien, Korsika und Polen. Des Weiteren sang sie im Wintergarten Berlin, Chamäleon Berlin, B-Flat, der Kunstfabrik Schlot und auf diversen Jazzfestivals, wie dem "Jazztreff Berlin", auf der "Jazzahead!", "Jazz en bloc" in Oldenburg und dem "Jazzfest Delmenhorst" und der "Jazzbridge Danzig-Bremen 2010".

www.juliafiebelkorn.de

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.