StummfilmKonzerte – jung, kreativ, packend

Glossar

Stummfilme / Musiker

Bodecker&Neander & Bothmer:
DER MANN IM SPIEGEL (Man in the Mirror)

Unfassbar poetisches Spiel mit dem Spiegel

Dieses Stück wurde von der umfassenden Spiegel-Ausstellung im Museum Rietberg Zürich inspiriert. So vereint es auf berührend poetische Weise Pantomiere und Schattenspiel mit Musik von Ravels «Miroirs» und Bothmers Kompositionen, Filmgeschichte von Méliès bis zu den Marx Brothers mit japanischer Mystik und dem simplen (wie komplexen, teilweise sogar grotesk komischen) Wusch zu Lieben.

Premiere: 20.06.2019 Museum Rietberg Zürich, im Rahmen der Ausstellung "Spiegel".

„Wer Bothmer erlebte, war geneigt, wieder an Märchen zu glauben.“ Hamburger Abendblatt

„Pantomime in Perfektion [...] Das Premierenpublikum ist so begeistert, dass es bereits zur Pause kräftig applaudiert und mit den Füßen trampelt. Am Ende wieder. Zu Recht." (SZ)

Bodecker&Neander & Bothmer

Beachten Sie auch das erste Stück des Trios "Bodecker&Neander & Bothmer". Premiere: 25.01.2019 Passionskirche Berlin, im Rahmen des StummfilmKonzerte Festivals 2019.

Bodecker&Neander & Bothmer

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.