So haben Sie Stummfilme noch nie gehört...

Glossar

Stummfilme / Musiker

Engelein

Die ideale Gattin

Wie kaum eine zweite Schauspielerin versetzte Asta Nielsen mit ihren komischen und tragischen Rollen das deutsche Kinopublikum der 10er Jahre in Verzückung. Ihr natürlicher Witz, ihre Unbefangenheit und ihr wunderbares mimisches Ausdrucksvermögen machten die Dänin zu einem Star, der Menschen aus allen Schichten zu Tränen des Mitleids und Tränen des Lachens rührte. In „Engelein“ spielt die schon 32-jährige Nielsen einen vor Lebensfreude und Verliebtheit überschäumenden 17-jährigen Backfisch, der wiederum dem reichen Onkel aus Amerika eine brave 12-jährige Schülerin vorspielen soll. Es geht zu wie in einer Screwball-Comedy mit Verwirrungen, Versteckspiel und allerlei frivolen Andeutungen.
Das komische Leinwand-Debüt von Ernst Lubitsch: In „Die ideale Gattin“ erfüllt er als Heiratsvermittler die seltsamsten Wünsche penibler Herren.

Bild: Stiftung deutsche Kinemathek, Museum für Film und Fernsehen Berlin

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.