So haben Sie Stummfilme noch nie gehört...

Glossar

Stummfilme / Musiker

The Freshman

Fred C. Newmeyer, Sam Taylor, USA 1925 mit Harold Lloyd, Jobyna Ralston

Komödie

Harold Lloyd spielt einen Sportstudenten, der unerschrocken, aber völlig naiv an seinem Erfolg an der Universität arbeitet. Um sich beliebt zu machen, kopiert er einen lächerlichen Filmstar. Seiner Fußballmannschaft, in der er es lediglich zum Balljungen gebracht hat, verhilft er zum Erfolg, als alle anderen Spieler des Teams im entscheidenden Spiel zu Boden gehen. Auch in der Liebe stellt sich zu guter Letzt doch noch das Happyend ein.

Harold Lloyd spielt in »Der Sportstudent« wieder den ehrlichen, ein wenig unbedarften Kleinstädter, der sich in brenzligen Situationen aber behaupten kann. Dank seines unerschütterlichen Optimismus findet er rasch Freunde unter denjenigen, die ebenfalls redliche Ziele verfolgen. Der Film wird in den USA ein großer Erfolg, sieht sich der Durchschnittsamerikaner in dem unglücklich-glücklichen Helden doch selbst verkörpert.

(http://www.wissen.de)

The Freshman was Lloyd's most successful silent film of the 1920s, and was hugely popular at the time of its release. It sparked a craze for college films that lasted well beyond the 1920s, but none of these surpassed its high standard. Exteriors were filmed near the USC Campus in Los Angeles. The game sequence was shot on the field at the Rose Bowl, and the crowd scenes were shot at halftime at California Memorial Stadium during the November 1924 Big Game between UC Berkeley and Stanford University. The football game sequence was reused by Lloyd and director Preston Sturges in Lloyd's last film, The Sin of Harold Diddlebock (1947).
The Freshman is still a great audience pleaser at modern screenings, and is widely considered one of Lloyd's most hilarious, well-constructed films.

(http://en.wikipedia.org/)


Filmbild: doctormacro.com

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.