StummfilmKonzerte – jung, kreativ, packend

Glossar

Stummfilme / Musiker

Der Meister von Beuron

[Hans Hartung, D 1926]

Der vermutlich erste überhaupt in einem Kloster gedrehte Film schildert in drei Akten das Leben des Beuroner Mönchs P. Desiderius Lenz. Er ist der Begründer der Beuroner Kunstschule und Inspirator einer der wichtigsten Erneuerungsbewegungen der christlichen Kunst.

Neben Karl Ferdinand als P. Desiderius Lenz und Moje van Malten als Fürstin Katharina von Hohenzollern spielen auch der 95jährige Lenz selbst sowie weitere Beuroner Mönche im Film mit.

Stephan Graf v. Bothmer vertont mit seiner feinfühligen Live-Filmmusik eine sehr selten gezeigte Stummfilm-Perle live am Flügel.


Foto: Birgit-Meixner, DIF


Foto: Birgit-Meixner, DIF


Foto: Birgit-Meixner, Kloster Chorin


Foto: Birgit-Meixner, Kloster Chorin

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.