So haben Sie Stummfilme noch nie gehört...

Glossar

Stummfilme / Musiker

Von Morgens bis Mitternacht

Karl Heinz Martin, D 1920

Ein Kassierer stiehlt eine große Summe seiner Bank, um einer Frau beim Kauf eines Gemäldes zu helfen. Diese möchte jedoch von dem Geld nichts wissen. Mit dem Geld stürzt er sich in das Vergnügen der Großstadt. Die Polizei ist ihm mittlerweile jedoch auf den Fersen. Aus Verzweiflung schließt er sich der Heilsarmee an und vertraut dort seine Geschichte einer jungen Frau an.

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.