So haben Sie Stummfilme noch nie gehört...

Glossar

Stummfilme / Musiker

Walzertraum

[Regie: Ludwig Berger, Deutschland 1925, Stummfilm]
Komödie, mit Willy Fritsch

Eine spritzige Operette mit Wiener Flair. Der fesche Graf Nik muss wegen eines voreiligen Kusses die Prinzessin Alix von Flausenthurn heiraten, obwohl er sich viel lieber beim Heurigen mit der Geigerin Franzi vergnügt. Doch Alix kämpft um Nik und verwandelt sich in eine waschechte Wienerin. Der große, leider etwas vergessene Regisseur Ludwig Berger inszeniert diese federleichte Sommerfantasie mit einer Grazie und Anmut, mit einer kunstvollen Verspieltheit, die ihresgleichen sucht. Alles Schablonenhafte ist ihm fremd. Willy Haas kann da nur schwärmen: „Gehet hin, seht, bewundert – und lernt!“ (Film-Kurier, 19.12.1925)

Eine Wiederentdeckung, die sich lohnt.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von:
Stiftung deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen Berlin

StummfilmKonzerte - Stummfilm mit Livemusik

Unsere Hauptpartner: Bundesarchiv-Filmarchiv - Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen - Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung - Transit Film - Berliner Fenster

Seit 2010 druckt StummfilmKonzerte sämtliche Drucksachen CO2-neutral mit Print-CO2-Kompensation.

© Carsten-Stephan v. Bothmer. Mit der Nutzung dieser Seite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluß für externe Links.